Kehraus


Kehraus
Kehraus Sm per. Wortschatz arch. (15. Jh., Bedeutung 18. Jh.) Stammwort. Bezeugt als Schlußtanz (eine Art Polonaise) und erklärt als "Tanz, bei dem die Kleider der Tänzerinnen den Saal fegen". Wesentlich früher bezeugt ist Kehraus in der Stirn (15. Jh.) mit nicht ganz klarer Bedeutung (es geht dabei um Trinken und um Abschied). Entsprechender Bedeutung ist frühes Kehrab; unter Umständen ist Kehrab und Garaus (in dieser Kombination bezeugt) zu Kehraus zusammengezogen worden. kehren2.
Röhrich 2 (1992), 830f. deutsch d.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kehraus — bezeichnet die Schlussphase von Tanzveranstaltungen, abgeleitet vom „Auskehren“ aufgrund der langen Ballkleider der Tänzerinnen.[1] Ursprünglich wurden Schlusstänze wie der Großvatertanz oder Endreihen bei Hochzeitsfesten und anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kehraus — Kehraus, der letzte Tanz bei einem Tanzfeste, meist der Großvatertanz, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kehraus — (auch Großvatertanz, Endreihen etc. genannt), ehemals Schlußtanz bei Hochzeitsfesten und Tanzvergnügungen. Er begann mit langsamer, marschähnlicher Tour im 3/8 Takt, während der die Tanzenden durch die Zimmer, auch wohl über die Straßen zogen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kehraus — Kehraus,der:1.⇨Ende(1,b)–2.K.machen:⇨aufräumen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kehraus — 2↑ kehren …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kehraus — Den Kehraus machen: gründlich ausfegen, in redensartlicher Übertragung: Schluß machen, bei den letzten sein, die gehen. Der Kehraus (auch ›Kehrab‹) ist ursprünglich der Schlußtanz bei einem Fest; eigentlich handelt es sich um eine imperativische… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Kehraus — 1. Der Kehraus ist der letzte Tanz. In dem Sinne wie Kehrab. 2. Was im Kehraus gefunden wird, gehört der Magd. *3. An den Kehraus denken. Ans Ende. *4. Den Kehraus machen. – Eiselein, 370. In einer Gesellschaft bis zu guter letzt bleiben. »Du… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kehraus — Kehr|aus 〈m.; , 〉 letzter Tanz am Ende einer Festveranstaltung; Sy Ausfeger (2) ● den Kehraus machen Schluss machen, aufräumen; auf der Hochzeit den Kehraus tanzen * * * Kehr|aus, der; [zu ↑ 1auskehren, da die Tänzerinnen des letzten Tanzes… …   Universal-Lexikon

  • Kehraus — Ke̲hr·aus der; ; nur Sg, südd; das letzte (Tanz)Fest im Fasching (der Ball am Faschingsdienstag) <zum Kehraus gehen; Kehraus feiern> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kehraus — der Kehraus (Oberstufe) Schlusstanz einer Tanzveranstaltung Beispiel: Die Kapelle spielte einen Walzer als Kehraus …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.